Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  So müssen die Steuerzahler entlastet wer...

So müssen die Steuerzahler entlastet werden!

Top News 29.11.2019

Wir legen der Politik konkrete Ideen zur Entlastung von Bürgern und Betrieben vor

Es ist Zeit zu handeln! Denn die Steuerbelastung in Deutschland ist viel zu hoch: Im internationalen Vergleich zahlen Bürger und Betriebe deutlich mehr Steuern und Sozialabgaben als in Nachbarländern. Zugleich verfügt die Politik über immer mehr Steuereinnahmen. Vor allem die  Mittelschicht ist sehr hoch belastet – hier gibt es starken Nachholbedarf, damit mehr Netto vom Brutto bleibt, betont der BdSt mit Blick auf die Konzepte der Parteien. Aktuell hat die FDP Reformvorschläge zur Steuerentlastung vorgelegt, kurz zuvor hatten Abgeordnete der CDU Verbesserungen bei der Unternehmensteuer vorgeschlagen. Gut so, meint der Bund der Steuerzahler, der sich schon seit langem für umfassende Verbesserungen einsetzt.

Das sind unsere 3 wichtigsten Forderungen an die Politik:

  1. Komplettes Soli-Aus für alle Bürger und Betriebe ab 2020: Die Politik will hingegen nur einen Teil der Soli-Zahler entlastet – und dies erst ab dem Jahr 202
  2. Entlastungen beim Einkommensteuertarif: Gerade kleine und mittlere Einkommen rutschen bei jeder Lohnerhöhung schnell in einen relativ hohen Steuersatz. Auch Facharbeiter sind stark betroffen und werden viel zu sehr belastet. Deshalb sollte der Spitzensteuersatz erst bei deutlich höheren Einkommen greifen: Heute zahlt ein Single diesen schon bei einem zu versteuernden Einkommen von knapp 56.000 Euro.  
  3. Reform für das Unternehmensteuerrecht: Aufwendige und bürokratische Vorschriften müssen entfallen, die Hinzurechnungen bei der Gewerbesteuer überprüft und die Steuersätze – wie in anderen Ländern auch – gesenkt werden. Unser Steuerrecht muss wettbewerbsfähig sein!

Das sind unsere konkreten Vorschläge:

DSi Schrift 6

Aus der Ideenschmiede – alles Gold, was glänzt?​​​​

Mit Freunden teilen